Mittwoch, 2. November 2016

Die Sache mit dem Braten...

...dem ich nicht traue.


Nennt mich undankbar oder einen Pessimist aber ich traue dem Braten nicht!


Ja das Ergebnis ist positiv aber seit dem fühle ich nichts! Wirklich halt Garnichts.
Keine Brüste, kein Ziehen im Unterleib, keine Übelkeit oder sonst irgendwas. Ja vielleicht sollte ich froh sein aber ich habe eine heiden Angst. Angst das der Grund dafür abfallender HCG ist. Angst das es schon wieder vorbei ist. Angst wieder bei 0 zu sein. Angst vor dem Ende unseres Weges....Angst halt!
Morgen soll Ultraschall sein, und der Herzmann freut sich wahnsinnig, ich würde gerne garnicht hin.
Hatte zeitweise sogar Angst vor einer Eileiterschwangerschaft weil Frau Backstein wirklich garnicht irgendwelche Zeichen von sich gibt.


Ich bin einfach sehr sehr angespannt und würde gerne jetzt 35 Wochen einfach schlafen und hoffen das alles gut geht.



Myu

Kommentare:

  1. Oioioioioioioi

    War heute nicht Ultraschall???? Oder erst kommende Woche??

    AntwortenLöschen
  2. Ich versteh dich so gut... Diese Angst, sie wird wohl bleiben. Bis zum Ende. Bis du dann euer Wunder in den Armen hältst. Und ja, oft auch darüber hinaus. 😏

    Ich denk an dich, ich drück dich & ich hoffe, beim US war alles gut 😘

    AntwortenLöschen
  3. Ich trau mich das garnicht zu schreiben, aber es ist alles TipTop! Fruchthöhle mit deutlichem Dottersack. Alles da wo es hin gehört. In 2 Wochen darf ich wiederkommen. :) kann man nicht täglich hin? Nur zur Beruhigung? ;)

    AntwortenLöschen