Montag, 8. Juni 2015

Ein Abschied auf Zeit heißt nicht für immer...

....oder doch?

Ich habe mich gegen Versuch Nr. 4 entschieden. Ich bin noch nicht so weit.
Seit letztens Dienstag hat es mir die Luft zum atmen genommen und mir die Kehle zugeschnürt.
Ich kann es kaum beschreiben, aber ich hatte sehr damit zu kämpfen und haben viel deswegen geweint.
Somit habe ich mich Freitag entschlossen den versuch nochmal zu verschieben.
Der Mann muss sich damit arrangieren, aber einen Versuch anzufangen obwohl man ihn gar nicht will, weil man noch nicht kann ist auch Schwachsinn. Perlen vor die Säue...
Klar ist die FG schon etwas her, aber irgendwie bin ich noch nicht bereit. Das habe ich jetzt gemerkt.
Seit ich der KiWu abgesagt habe und um noch ein wenig Zeit gebeten habe geht es mir wesentlich besser.
Es lag wie tonnenweise Steine auf meinen Schultern und ich drohte darunter zu zerbrechen.
Krank oder? Da kämpft man, und kämpft man und dann bekommt man "Muffensausen"?
Aber es geht nicht anders. Ich kann momentan nicht anders.
Sofort kam die Frage "Willst du jetzt keine Kinder mehr? Oder brauchst du tatsächlich nur eine Pause?"

Tja momentan brauche ich tatsächlich eine Pause, eine Pause von dem ganzen Gedankenkarussel, eine Pause von all dem Druck, eine Pause von all der Sehnsucht, eine Pause von all den "Auf und Abs", eine Pause von den Medikamenten, eine Pause von dem neben mir stehen, eine Pause von mir, die nicht mehr ich selbst bin.

So sieht es aus.
Ich kann es nicht ändern...

Evtl. blogge ich einfach mal ein bisschen über mich selbst und mein Leben? Ich weiß noch nicht...

Solange ich nicht weiß wo der Weg hinführt, folge ich ihm einfach wohin er mich und mein (immer noch) lahmendes Einhorn trägt.

<3
Myu

Kommentare:

  1. Kenne ich ganz genau weil: Same here!

    Die FG mag schon was her sein. So what?! Wir müssen uns nicht rechtfertigen.

    Gönn dir die Pause, ich finde es so, so richtig und gut dass du auf dein Gefühl hörst. Der Versuch läuft euch ja nicht davon.

    Ich würde mich freuen trotzdem von dir zu lesen. Aber auch hier: Tu wonach dir ist.

    AntwortenLöschen
    Antworten

    1. Ich bin dir doch noch Bilder schuldig! Aber letzte Woche fühlte ich mich nicht danach. Sorry! Aber ich werde mich noch damit beschäftigen ;)

      Löschen
    2. Mach dir kein Stress. Ich warte hier gaaaaanz geduldig. Mehr oder weniger :P
      Jedenfalls: Kein Stress!

      Löschen
  2. Ich kann mich meiner lieben J.B. nur anschließen. Eine Pause von all dem Mist kann sehr erlösend sein. Deswegen tu das, was gut für Dich ist!!! Ich verstehe es seeeeehr gut!!! Viele liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Ich kann dich sehr gut verstehen. Zur Zeit bin ich auch einfach nur froh nicht in die Kiwu zu müssen und an all das zu denken. Du musst entscheiden wann du es wieder versuchen willst. Am besten man hört einfach auf sein Bauchgefühl. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, dem Bauch wird jetzt gefolgt. :)

      Löschen
  4. Ich kann dich total verstehen. Ich brauchte auch Zeit und das ist auch nicht das Schlechteste. Fast ein ganzes Jahr. So einen Verlust muss die Seele erstmal verarbeiten. Zudem glaube ich auch, dass es dem Körper gut tut, eine Pause zu machen. Du machst das schon richtig. Hör auf dich und dein Bauchgefühl!!!

    AntwortenLöschen